Impulspost Intern

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen zur Impulspost.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Bisherige Aktionen

    Impulspost im Herbst 2017 zum Thema "Gott und die Bilder von Gott" anlässlich des 500. Reformationstages

    Die Impulspost greift jeweils Themen auf, die zur Zeit der Aussendung im Kirchenjahr gerade „dran“ sind und bezieht sie auf gesellschaftsrelevante Themen, die die Leute bewegen. Dies sichert die allgemeine Relevanz bei den Rezipienten sowie ihre Praxistauglichkeit in den Kirchengemeinden. Bisher wurden 11 Themen veröffentlicht.

    Die 12. Impulspost setzt sich mit Ängsten von Menschen auseinander und zeigt gleichzeitig Wege, mit der Angst umzugehen oder sie gar zu überwinden. In dem Motto „Fürchte Dich nicht!“ spiegeln sich die Überzeugung und der Trost der Bibel wider, die ganz nüchtern und selbstverständlich Angst als Teil des Lebens ansieht. Und im selben Moment ermutigt, sich von dieser Angst nicht gefangen nehmen zu lassen.

    Im Folgenden einen Überblick über die bisherigen Aktionen:

    1. Als erste Ausgabe wurde im Advent 2012 die Impulspost mit dem Thema "Weihnachten als Geburtstag Jesu" umgesetzt.
    2. Zu Karfreitag/Ostern 2013 erfolgte die zweite Aktion mit dem Schlüsselwort "Wiedersehen"
    3. Im Oktober 2013 war das Thema der dritten Aussendung "Toleranz Üben üben"
    4. Die vierte Impulspost wurde im Mai 2014 mit dem Thema "Zum Glück gibt’s den Segen" ausgesendet
    5. Die fünfte griff im Herbst 2014 die Themen Dank und nachhaltiger Lebensstil unter dem Motto „Danksekunde“ auf
    6. Im April 2015 wurde die Aussendung zur Kirchenvorstandswahl mit einem geistlichen Impuls in der „Karte Deines Glaubens“ ergänzt
    7. Im November 2015 ermutigte die Aktion „Buße - Hausputz für die Seele“ dazu, mal einen Blick unter den eigenen Teppich zu werfen und machte damit auf die Bedeutung des Buß- und Bettages aufmerksam
    8. Jede Familie ist anders“ lautete das Motto des Impulsbriefs im Frühjahr 2016, der dazu anregte, Familienbeziehungen bewusst zu pflegen und sich dabei an deren entscheidenden Werten zu orientieren
    9. Die Aussendung zum Themenschwerpunkt Religion und Wahrheit unter dem Motto „Bibel auf den Punkt gebracht“ erfolgte im Herbst 2016
    10. Im Frühjahr 2017 richtete sich die Aktion "Leistung, Perfektion & Muße" gegen das reine Leistungsdenken der heutigen Zeit: Sie müssen nicht erst jemand besonderes werden – in den Augen Gottes sind Sie es schon!
    11. Anlässlich des 500. Reformationsjubiläums sollte die Impulspost im Herbst 2017 mit dem Thema "Gott und die Bilder von Gott" dazu ermuntern, das eigene Bild von Gott zu hinterfragen. Sie sollte außerdem neugierig machen „Gott neu zu entdecken".
    EKHNMaterialien zur Impulspost im Frühjahr 2017 zum Thema "Leistung, Perfektion und Muße"

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    Zum Thema Nachhaltigkeit

    Impulspost-Banner findet neue Verwendung

    "Sie sind heilig! – huch“? war die zentrale Aussage der Impulspost, die die EKHN im Mai 2017 an alle 1,6 Millionen Kirchenmitglieder verschickte. Für die himmelblauen Banner zur Aktion hatte die Villa Zwergenreich in Seeheim eine praktische Verwendung.

    Artikel lesen

    Kostüme aus alten Impulspost-Bannern

    Das Dekanat Ingelheim hat ein Orgelpfeifen-Ballett mit Kostümen aus alten Impulspost-Bannern veranstaltet.

    to top