Impulspost Intern

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen zur Impulspost.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Bibelverse gegen die Angst

    Von Dr. Klaus Douglass, Referent für missionarisches Handeln und geistliche Gemeindeentwicklung

    Josua 1,9: Siehe, ich habe dir geboten, dass du getrost und unverzagt seist. Lass dir nicht grauen und entsetze dich nicht; denn der HERR, dein Gott, ist mit dir in allem, was du tun wirst.

    Psalm 27,1: Der HERR ist mein Licht und mein Heil; vor wem sollte ich mich fürchten? Der HERR ist meines Lebens Kraft; vor wem sollte mir grauen?

    Psalm 91,11: Er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen, dass sie dich auf den Händen tragen und du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest.

    Ps 118,6: Der HERR ist mit mir, darum fürchte ich mich nicht; was können mir Menschen tun?

    Jesaja 41,10: Fürchte dich nicht, ich bin mit dir; weiche nicht, denn ich bin dein Gott. Ich stärke dich, ich helfe dir auch, ich halte dich durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit.

    Jesaja 43,2: Wenn du durch Wasser gehst, will ich bei dir sein, dass dich die Ströme nicht ersäufen sollen; und wenn du ins Feuer gehst, sollst du nicht brennen, und die Flamme soll dich nicht versengen.

    Matthäus 6,25: Sorgt nicht um euer Leben, was ihr essen und trinken werdet; auch nicht um euren Leib, was ihr anziehen werdet. Ist nicht das Leben mehr als die Nahrung und der Leib mehr als die Kleidung?

    Matthäus 6,34: Darum sorgt nicht für morgen, denn der morgige Tag wird für das Seine sorgen. Es ist genug, dass jeder Tag seine eigene Plage hat.

    Römer 8,28: Denen, die Gott lieben, müssen alle Dinge zum Besten gereichen.

    Römer 8,31: Ist Gott für uns, wer kann wider uns sein?

    2. Timotheus 1,7: Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.

    1. Petrus 5,7: Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch.

    1. Johannes 4,18: Furcht ist nicht in der Liebe, sondern die vollkommene Liebe treibt die Furcht aus.

    Wir danken dem Zentrum Verkündigung für die Bereitstellung der o. a. Bibelverse.

    Zentrum Verkündigung

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    Weitere Bibelverse

    Johannes 16,33
    Dies habe ich mit euch geredet,
    damit ihr in mir Frieden habt.
    In der Welt habt ihr Angst;
    aber seid getrost, ich habe die Welt überwunden.

    Psalm 23,4
    Und ob ich schon wanderte im finstern Tal,
    fürchte ich kein Unglück; denn du bist bei mir,
    dein Stecken und Stab trösten mich.

    Psalm 27, 1
    Der Herr ist mein Licht und mein Heil;
    vor wem sollte ich mich fürchten?
    Der Herr ist meines Lebens Kraft;
    vor wem sollte mir grauen?

    Matthäus 14, 25 - 27
    Aber in der vierten Nachtwache kam Jesus zu ihnen
    und ging auf dem Meer.
    Und da ihn die Jünger sahen auf dem Meer gehen,
    erschraken sie und riefen: Es ist ein Gespenst!,
    und schrien vor Furcht.
    Aber sogleich redete Jesus mit ihnen und sprach:
    Seid getrost, ich bin’s; fürchtet euch nicht!

    to top